Unsere Abnehmtipps

Das Fett an den Oberschenkeln und den Hüften steigt immer mehr und mehr. Von Tag zu Tag steigt man auf die Waage und bemerkt, dass die Zahl auf der Waage immer weiter nach oben schlägt. Es wird einem schon langsam bewusst, man wiegt zu viel und es wird nicht weniger. Man traut sich garnicht mehr auf die Waage zu steigen, weil man Angst vor den Zahlen bekommen hat. Manche Menschen werden sich dessen Bewusst und suchen nach Abnehmtipps. Wir zeigen heute einige Abnehmtipps, die einem zum erwünschten Traumgewicht führen.

Wie kann ich abnehmen? Unsere Abnehmtipps

 

Abnehmtipp 1: Ernährungsbuch

Der Erste Abnehmtipp beschäftigt sich mit der führung eines Ernährungsbuchs. Dort notiert man alle Lebensmittel, die man über den Tag verteilt isst. Man sollte versuchen (auch wenn's nicht gleich am Ersten Tag klappt) so gut es geht auf kalorienreiche und fettreiche Lebensmittel zu verzichten.

 

Abnehmtipp 2: Flüssigkeit

Auch bei Getränken sollte man auf kalorienarme Produkte zurückgreifen. Viel Wasser zu trinken ist sehr wichtig. Mindestens 3 Liter Wasser am Tag sollte der Körper bekommen. Wasser vermindert den Hunger und hilft bei der Ausscheidung von Giftstoffen im Körper.

Abnehmtipp Wasser

 

Abnehmtipp 3: Abends nichts essen

Mit dem 3. Abnehmtipp weisen wir darauf hin, nichts oder wenig am Abned zu essen. Aber auf keinen Fall etwas schweres Essen! Am nächsten Morgen wacht man mit einem flachen Bauch auf und hat so richtig Lust auf ein großes Frühstück.

 

Abnehmtipp 4: Heißhunger

Wenn der Heißhunger auf eine schöne Tafel Schokolade kommt, dann sollte man es nicht völlig ablehnen. Wenn es gar nicht mehr auszuhalten ist, dann kann man schon ein kleines Stückchen Schokolade verspeisen. Das ist viel besser, als nach mehreren Wochen konsequent keine Süßigkeiten und dann auf einmal eine ganze Tafel Schokolade zu essen.

 

Abnehmtipp 6: Sport

Sport ist zum Abnehmen natürlich auch wichtig. Man sollte sich regelmäßig im freien befinden und gegebenenfalls auch ein wenig Sport machen. Zwei- bis dreimal Sport in der Woche reicht aus, um dem Traumgewicht ein wenig näher zu kommen. Sie müssen aber keine schweren Gewichte heben oder stundenlang laufen. Ein ausgedehnter Spaziergang oder eine Stunde auf dem Hometrainer reicht aus.

 

Abnehmtipp 7: Eigener Wille

Nun kommen wir zum 7. Abnehmtipp: Lass dich nicht von Freunden, Familie oder deinem Partner zum Abnehmen zwingen. Es sollte der eigene Wille sein, der das Abnehmen durchziehen will. Wer einen eigenen Willen hat, abzunehmen, bleibt auch für einen längeren Zeitraum motiviert.

 

Abnehmtipp 8: Ziele

Ein sehr wichtiger Abnehmtipp ist, setze dir ein großes Ziel. Dieses sollte man immer im Kopf behalten und im besten Fall auf ein Blatt Papier drucken und dort aufhängen, wo man es immer zu Gesicht bekommt. Wichtig ist aber auch kleine Zwischenziele zu haben. Diese sind leichter zu erreichen und steigern die Motivation immer wieder, wenn man so ein kleines Zwischenziel erreicht. Aber nie das Hauptziel aus den Augen verlieren!

 

Abnehmtipp 9: Keine Verbote

Der nächste Abnehmtipp hat auch was mit Motivation zu tun. Belohne dich, wenn du ein Ziel erreichst und gönn dir ein Stückchen Schokolade. Zu beachten ist, dass nicht zu viel des Guten gegessen wird.

 

 Wir hoffen, wir konnten mit diesen Abnehmtipps helfen und wünschen viel Erfolg beim Abnehmprozess!

JETZT IM ANGEBOT:

Nehmen Sie jetzt bis zu 2,3kg pro Woche mit unserem Abnehmplan ab!

Abnehmformel Cover

statt 95 EUR

jetzt nur 45 EUR

  • Endlich wieder wohl fühlen!
  • Gesundes Abnehmen
  • kein Jojo-Effekt!
Logo klein

© 2017 - Abnehmen zum Traumgewicht